Google Präsentation Sundar Pichai

Google hat zum Frühstück eingeladen und wird Neues zu Android, Chrome und dem Nexus 7 II verraten. Die Präsentation wird von Sundar Pichai, Abteilungschef von Android und Chrome, geleitet. Wird man überrascht oder kennt man schon alles?

Die Leaks der vergangenen Wochen und Monate lassen darauf schließen, dass die heutige Präsentation (18 Uhr deutscher Zeit) nicht viel Neues hergeben wird. Während die Daten zum Nachfolger des Nexus 7 bereits an die Öffentlichkeit geraten sind, konnte auch Android 4.3 auf einem Nexus 4 ausgiebig getestet werden. Was Chrome angeht, kennen wir auch schon die meisten neuen Funktionen. Womit könnte Google nun aufwarten?

Es ist davon auszugehen, dass Sundar Pichai auf dem neuen Nexus 7 die neueste Version von Android Jelly Bean vorstellen wird. Trotz aller vorigen Leaks dürften noch einige unbekannte Features vorgeführt werden. Das Nexus 7 II wird um Einiges stärker als das aktuelle Nexus Tablet sein und preislich nur geringfügig teurer sein. Ein Quadcore-Prozessor und 2 GB RAM sowie eine hohe Auflösung sprechen eindeutig für das neue Nexus 7.

Chrome könnte unterdessen mit einem praktischen TV-Feature überraschen. Angeblich sollen Chromebooks mit dem Feature ChromeKey Inhalte auf Fernseher übertragen können. Das ist zwar nichts Revolutionäres, dennoch dürfte dies den Nutzerwert eines Chromebooks steigern.

Auf unzähligen Seiten kannst Du die Präsentation über einen Liveticker mitverfolgen. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Bild: cnet.com